„Im Gespräch mit…“ Füssen-Bloggerin Christine Fröhlich

Hier geht`s zum Podcast mit Christine Fröhlich. Grundlage war ein Interview im Juni 2017, geführt mit Sabina Riegger von Füssen-Aktuell.

2 Kommentare zu “„Im Gespräch mit…“ Füssen-Bloggerin Christine Fröhlich

  1. Wolfgang Wittek

    Marina Sosseh:
    Interessantes und sympathisches Interview, nur dass in Füssen bei Stadtratssitzungen kein Protokoll geführt wird, was für die Bürger einsehbar ist, kann ich nicht glauben. ☺

    14.07.2017

    Reply
    1. Christine Fröhlich Post author

      Danke für Ihren Kommentar zum Podcast. Natürlich werden Stadtratssitzungen protokolliert. Die Protokolle werden auch mehr oder weniger zeitnah im Internet (Webseite der Stadt: Stadt & Verwaltung/Stadtrat/Sitzungsniederschriften) veröffentlicht bzw. man kann sie auch auf Wunsch einsehen. Allerdings kann man nicht nachvollziehen, wer von unseren Volksvertretern wie abgestimmt hat. Bei Beschlüssen wird nur das Stimmenverhältnis (z.B. 17:8) angegeben, außer es wurde auf Antrag namentlich abgestimmt, was nur sehr selten geschieht. Diese Lücke in der Information möchte ich gerne zum Teil mit meinen Berichten über die Stadtratssitzung schließen. Auch werden Wortmeldungen nicht immer bis ins Detail ins Protokoll aufgenommen. Mitunter gibt es da sehr interessante Äußerungen.

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.